Praktischer Spezialist für
intelligente Magnettechnik

Maarten de Bekker | Product Group Manager

Permanentmagnete stehen zunehmend im Mittelpunkt innovativer Technologie. Bakker Magnetics im Sciencepark Eindhoven hat dies bemerkt. Das High-Tech-Unternehmen, das mittlerweile auf 50 Jahre Erfahrung zurückblicken kann, ist in den letzten Jahren stark gewachsen und erhält immer komplexere und internationalere Aufträge. Bakker wird nicht nur wegen seiner hohen magnetischen und technischen Qualität ausgewählt. Die enthusiastische Hands-on-Mentalität sorgt auch dafür, dass immer mehr Kunden ihre magnetischen Ideen von Bakker Magnetics optimieren und produzieren lassen.

“Volle Kontrolle über die Produktion
von Neodym-Magneten aller Güteklassen”

Ein Beispiel für Bakkers Hands-on-Mentalität ist die Produktion und Montage von Magnetmodulen für die größten Windturbinen der Welt im vergangenen Jahr. Die Konstruktion der 12-Megawatt-Offshore-Windturbinen hatte sich ein Jahr zuvor zu einem späten Zeitpunkt geändert. Wegen des daraus resultierenden Zeitdrucks suchte der Auftraggeber einen Magnetspezialisten, der schnell wechseln konnte. Es ist eine extrem spezialisierte Arbeit für ein gigantisches Projekt mit lebensgroßen Interessen”, sagt Produktgruppenleiter Maarten de Bekker von der Bäckereiabteilung Magnetic Technoloy & Assembies (MTA). Gemeinsam mit dem Kunden haben unsere Ingenieure ein Jahr für die Entwicklung der magnetischen Module gebraucht. Das mag lang erscheinen, aber für ein solches Megaprojekt ist es sehr schnell.

“Das ist es, was uns wirklich auszeichnet

Es war erfolgreich, weil Bakker ein sehr flexibler und zugänglicher Systempartner ist. Unsere Ingenieure verfügen über fundierte Fachkenntnisse, aber auch über viel praktische Erfahrung mit Projekten in allen möglichen Märkten. Wir verstehen also den Kunden und sind sehr ansprechbar. Dadurch wird die gemeinsame Schöpfung zu einem transparenten und dynamischen Prozess. Auf diese Weise konnten wir blitzschnell mit dem Kunden wechseln. Ich wage zu behaupten, dass kein anderes Unternehmen in der magnetischen Welt dies so energisch getan hätte wie Bakker Magnetics.

Produktion in eigener Hand

Bakker Magnetics ist eines der führenden europäischen Unternehmen in der Magnettechnik. Durch ein Joint-Venture mit einer der größten Magnetfabriken Chinas kontrolliert Bakker die Produktion aller Qualitäten von Neodym-Magneten. Wir können jede Standardabstufung und sogar kundenspezifische Abstufungen in China herstellen, in jeder gewünschten Energiedichte und Temperaturbeständigkeit. Unser Joint-Venture-Partner entwickelt auch ständig neue Magnetsorten mit noch besseren Eigenschaften oder mit weniger schweren Seltenen Erden. Die Produktqualität unseres chinesischen Partners ist Weltklasse. Auch für die Serienfertigung einfacher Baugruppen ist unser chinesischer Partner eine attraktive Alternative. Aber wir bleiben selbst verantwortlich. Deshalb prüfen wir jeden Magneten, der aus China an Bakker Magnetics in den Niederlanden geliefert wird, mit hochpräzisen Messgeräten in unserem Qualitätslabor. Kein falscher Magnet geht zum Kunden. Niemals. Bakker steht für höchste Qualität. Immer’, sagt Maarten.

Intelligente Magnettechnik

Bakker Magnetics liefert magnetische Lösungen an eine Vielzahl von internationalen Kunden und hält für diese magnetische Lösungen auf Lager. Selbst während der Koronakrise blieb die Lieferkette intakt. Nichtsdestotrotz ist Bakker hauptsächlich ein Spezialist für intelligente Magnettechnik: die Entwicklung und Herstellung von meist komplexen Magnetbaugruppen. Das ist es, was uns wirklich auszeichnet”, sagt Maarten. Viele Kunden haben bereits eine Idee oder ein Design mit Permanentmagneten. Sie bitten uns, ihren Plan zu optimieren. Darin sind wir sehr gut. Unsere Ingenieure berechnen die beste Abstufung und Geometrie der Magnete. Wir positionieren die Magnete mit großer Winkelgenauigkeit und bringen die richtige Verklebung, mechanische Befestigung oder Bandagierung an, damit die Magnete großen Kräften standhalten können. Mit der richtigen Beschichtung und äußerster Präzision sorgen wir dafür, dass die Magnete gegen die härtesten Substanzen und Bedingungen geschützt sind. Auf diese Weise erhält jeder Kunde die optimale Baugruppe für jede Anwendung”.

“50 Jahre Wissen und Erfahrung geben unseren Kunden einen riesigen Vorsprung

Optimale Leistung

Die Entwicklung der optimalen Versammlung ist entscheidend. Sie sorgt dafür, dass auch das Endprodukt optimal funktionieren kann, so Maarten: “Nehmen Sie einen Elektromotor. Je besser die Magnete in der richtigen Anordnung positioniert sind, desto höher ist die Leistung des Motors. Dies ist einfach eine Tatsache. Sorgen Sie auch für die beste Verbindung. Dies führt zu der sichersten und wartungsfreundlichsten Anwendung. Und verhindern Sie die Entmagnetisierung, indem Sie Bedrohungen wie hohe Temperaturen, magnetische Gegenfelder und Korrosion bei der Konstruktion berücksichtigen. Eine solche Windkraftanlage muss zum Beispiel 25 Jahre lang problemlos laufen. Stellen Sie sich vor, es arbeitet 0,1 Prozent weniger effizient oder verliert allmählich an magnetischer Kraft aufgrund nicht optimaler magnetischer Anordnungen. Dann sprechen Sie von enormen finanziellen und nachhaltigen Konsequenzen auf lange Sicht. Es ist wirklich wahr: Die Herstellung optimaler magnetischer Baugruppen ist eine absolute Spezialität”.

 Gemeinsame Erfolge

Bakker Magnetics ist am besten, wenn es um echtes Co-Engineering geht. Beispielsweise entwickelte Bakker kürzlich eine komplexe Anordnung vieler Magnete in allen möglichen Winkeln für einen mri-Scanner zur Messung der Qualität von hochgepumptem Öl. Ein sehr intelligentes Produkt”, so Maarten. Wir haben einen intelligenten Weg gefunden, all diese losen Magnete in der Baugruppe zu relativ geringen Kosten und so effizient wie möglich zu kleben. Bereit für die Serienproduktion. Zusammen mit einem Kunden entwickelte Bakker auch eine Magnetkupplung, um den Mischer eines Reaktorbehälters berührungslos anzutreiben, so dass Chemikalien sicher gemischt werden können. Eine besondere Form der Co-Kreation ist Bakkers Zusammenarbeit mit verschiedenen Universitäten auf der ganzen Welt auf dem Gebiet der magnetischen Kühlung. Dies wird in etwa zehn Jahren eine echte Revolution sein”, sagt Maarten.

Bakker Magnetics MTA
Product Group Manager Bakker Magnetics

Kontakt Maarten de Bekker

Wenn Sie mehr über unser magnetisches Wissen erfahren möchten, kontaktieren Sie mich bitte per E-Mail-Formular. Ich werde mich so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Mit freundlichen Grüßen, Maarten.

Bakker Magnetics. Always Ahead.