Über uns

Bakker Magnetics. Werte schaffen.

Wir lieben Magnete und wir lieben Innovation. Aber um einen substantiellen, nachhaltigen Mehrwert für unsere Kunden zu schaffen, braucht es mehr. Daher arbeiten wir flexibel, schnell, intelligent und sind immer auf Qualität und den Bedarf unserer Kunden fokussiert.

So läuft es bei uns:

  • In unserer eigenen Fertigung in Son stellen wir kundenspezifische Produkte her, die spezielle Anforungen erfüllen.
  • In Son befindet sich auch ein Prototypenbau; in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden können wir entsprechende Tests durchführen. So reagieren wir schnell und flexibel auf sehr unterschiedliche Prototypenanforderungen.
  • Unsere Engineering-Abteilung erfüllt immer gern spezifische Kundenbedürfnisse oder -anforderungen.
  • Unser großes Magnetlager (es gehört zu den größten in Europa) erleichtert es, kurze Lieferzeiten einzuhalten.
  • Mit Hilfe unseres eigenen Testlabors messen und garantieren wir die Qualität und die Spezifikationen unserer Magnete, bevor wir sie ausliefern.
  • Wir sind ISO-zertifiziert (ISO 9001:2015 und ISO 14001:2015).
  • Die Produktionsanlagen unseres Joint Ventures in China garantieren eine konstant hohe Qualität und maßgeschneiderte Lösungen.
Zur Historie

Bakker Magnetics. Eine magnetische Story.

Es war Gerard Bakker, der mit der Montage kleiner Topfmagnete in seinem Schuppen im Hinterhof begonnen hat, was 1971 zur Gründung der Bakker Magneten B.V. führte. Der 1977 erfolgte Zukauf der Madava B.V. aus Rotterdam markierte den Beginn eines nachhaltigen Wachstums, das noch heute ein Kennzeichen des Unternehmens ist. Fünf Jahre später wurden beide Unternehmen zur Bakker Madava Magneten en Magneetsystemen B.V. verschmolzen. 1989 gründeten wir unsere Tochtergesellschaft in Belgien unter der Firma Bakker Magnetics Belgium N.V.

Qualität war schon immer eins unserer Markenzeichen, was auch in der ISO 9001-Zertifizierung im Jahr 1994 (gefolgt von der ISO 14001-Zertifizierung 2012) zum Ausdruck kam. 1995 haben wir unseren Firmennamen in Bakker Magnetics B.V. geändert und sind 1997 an den neuen Standort in Son gezogen, wo wir auch heute noch unseren Hauptsitz haben. Unser Joint Venture in China war der nächste logische Schritt, der 2001 erfolgte.

2005 begannen die Entwicklung unserer patentgeschützten Technologie MDS (Magnetic Density Separation). MDS markierte den Start von Liquisort mit den Bereichen Liquisort Recycling, Liquisort Plastics, Liquisort USA.

Download Corporate Brochure
Unsere Joint Ventures

Gemeinsam weiterkommen. Konstante Qualität, exzellenter Service.

Neben unserem eigenen Produktionsstandort in Son verfügen wir über die Produktionskapazitäten unseres Joint Ventures in Ningbo (China). Dieses Joint Venture wurde 2001 gegründet und hat rund 500 Mitarbeiter. Es ist TS16949-zertifiziert und hat Lizenzen von Hitachi/SanHuan.

Unsere jahrelange Erfahrung bei der Zusammenarbeit mit unseren chinesischen Partnern führt zu einer konstanten Qualität bei niedrigen Kosten. Regelmäßige Besuche und der tägliche Kontakt mit dem Joint Venture garantieren kurze Kommunikationswege und schnelle Reaktionszeiten.